David Adam

1970      
geboren in Dresden

 

aufgewachsen in Dresden und Karl-Marx-Stadt

1990-95 
Hochschule für Bildende Künste Dresden, Diplom Malerei/Grafik

1995-96 
DAAD-Stipendium, Royal College of Art London

1996-99 
HfBK Dresden, Meisterschüler

2001      
Aufenthaltsstipendium der Kulturstiftung Sachsen für Wiepersdorf;

Marion Ermer Preis

2003
Arbeitsstipendium der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Berlin

Mitbegründung der Produzentengalerie rekord in Berlin

2010
Umzug in ein Gutshaus am Waldrand in Mittelsachsen

seit 2015
Aktionen im öffentlichen Raum in Dresden als Dada Vadim

2016
Reisen in den Libanon und nach Israel und in die von Israel besetzten palästinensischen Gebiete der Westbank

2017
Umzug nach Dresden

2018
Arbeitsstipendium der Kulturstiftung Sachsen

Reise in den Libanon

2020
Förderankauf und Denkzeit-Stipendium der Kulturstiftung Sachsen